#1

Beobachtung evtl. Nebenwirkungen nach der Impfung mit dem Serum für die "Neue Influenza A H1/N1"

in VIH.e.V. Mitgliederforum 17.11.2011 21:50
von Admin • 19 Beiträge

In unserer Klinik gab es bei der "Impfung zur neuen Influenza A H1/N1" einige MitarbeiterInnen, die uns von zum Teil nicht unerheblichen Begleitwirkungen (Schüttelfrost, Muskelschwäche bis zur Gehunfähigkeit u.a.) berichteten.
Könnten Sie/Ihr mich, soweit Ihnen/Euch Erfahrungen zugehen, hierüber in Kenntnis setzen?

nach oben springen

#2

RE: Beobachtung evtl. Nebenwirkungen nach der Impfung mit dem Serum für die "Neue Influenza A H1/N1"

in VIH.e.V. Mitgliederforum 19.11.2011 12:02
von AThInforMix • 32 Beiträge

Mir wird leider nicht klar, wann das war und um welchen Impfstoff es ging.

Dass Zwischenfälle mit Medizinprodukten oder Arzneimitteln schlussendlich nach Entscheidungsfindung in der Einrichtung beim BfArM zu melden sind, setze ich als allgemein bekannt voraus.

Viele Grüße

nach oben springen

#3

RE: Beobachtung evtl. Nebenwirkungen nach der Impfung mit dem Serum für die "Neue Influenza A H1/N1"

in VIH.e.V. Mitgliederforum 20.11.2011 16:58
von Hundertwasser • 1 Beitrag

bei uns wird ausschließlich die saisonal bedingte Impfung für Influenza angeboten.
Bis jetzt besteht keine Impf Empfehlung für die H1/N1 Influenza, oder braucht ihr den alten Impfstoff auf und wenn ja welchen , es gab ja zwei Seren.


zuletzt bearbeitet 20.11.2011 17:00 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: chrizdee
Forum Statistiken
Das Forum hat 80 Themen und 136 Beiträge.