#1

Universimed Newsletter 04. Mai 2010

in VIH.e.V. Mitgliederforum 21.03.2012 09:51
von VIH News • 81 Beiträge

Liebe Leserinnen und Leser,


die Vorteile von Partnerschaften zwischen Ärzten in Form von Gruppenpraxen liegen klar auf der Hand: gegenseitige Entlastung der Ärzte, mehr Zeit für den einzelnen Patienten, verlängerte Ordinationszeiten - auch Nacht- und Wochenenddienste, Vermeidung von langen Wartezeiten sowie ein größeres Angebot des medizinischen Leistungsspektrums.

Lesen Sie dazu auch die Erfahrungen einer Orthopädischen Gruppenpraxis über die Vor- und Nachteile unterschiedlich betroffener Partner und Institutionen.

Weitere spannende Berichte liefern wir Ihnen aus den Fachbereichen der Urologie und Endokrinologie.

Eine interessante und informative Lektüre wünscht Ihnen Ihr Universimed-Team.<br>

http://www.universimed.com

***************************************************

Partnerschaft zwischen Ärzten: Erfahrungen aus der Gruppenpraxis

Im Jahr 1994 hat Dr. Bernhard Gisinger im 22. Bezirk eine Kassenpraxis übernommen. Durch sehr konsequente Patientenorientierung (jeder Schmerzpatient wird noch am selben Tag behandelt) ist die Praxis relativ rasch gewachsen. Weiters wurde sehr viel Wert auf Qualitätsstandards gelegt, und im Jahre 1999 erreichte man als erste orthopädische Praxis in Österreich die ISO-Zertifizierung. 2005 wurde...

http://orthopaedie-unfallchirurgie.unive...r-gruppenpraxis

***************************************************

Männergesundheit: Der neue Androcheck™ plus

„Gesundheit behält, wer rechtzeitig darauf schaut, dass er sie hat, wenn er sie braucht.“ Der Vorsorgemedizin gehört die Zukunft. Es geht daher immer mehr darum, Gesunde gesund zu erhalten, als Kranke zu behandeln. Anders lässt sich die Gesundheit der alternden Gesellschaft künftig nicht finanzieren. Fachspezifische Vorsorgeprogramme wie der Androcheck™ sind nach wie vor sehr wichtig und müssen...

http://haematologie-onkologie.universime...k%E2%84%A2-plus

***************************************************

Libido und sexuelle Funktionsstörungen: Aktuelles zum Thema „late onset hypogonadism“

Testosteron ist verantwortlich für die Entwicklung und Aufrechterhaltung der primären und sekundären männlichen Geschlechtsmerkmale. Im Zuge des männlichen Alterungsprozesses sinken die Spiegel von freiem Testosteron mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 1,2% pro Jahr, albumingebundenes...

http://urologie.universimed.com/artikel/...set-hypogonadis

***************************************************

Prostatakarzinom: Wien ist Zentrum internationaler klinischer Studien

Gleich drei klinische Studien zur Behandlung von Prostatakrebs laufen derzeit am AKH Wien. Dabei werden drei alternative Behandlungsansätze für das hormonrefraktäre Prostatakarzinom untersucht: eine innovative Immuntherapie, ein neuartiger Weg der Hormontherapie und die Ergänzung der aktuellen Standardtherapie. Die Möglichkeit österreichischer Patienten, an klinisch kontrollierten Studien zu...

http://haematologie-onkologie.universime...nischer-studien

***************************************************

Viszerales Fett: die Gefahr lauert im Bauch

Der Hauptanteil der österreichischen Bevölkerung ernährt sich zu fett und zu zuckerreich. Schnell resorbierbare und in Fett umwandelbare Nährstoffe wie Fette und Zucker begünstigen die Entwicklung des „Wohlstandsbauches“ und des viszeralen Fettes. Dieses viszerale Fett ist, anders als das von außen sichtbare Fett, tief im Körper versteckt und lagert sich dort um die lebenswichtigen Organe im...

http://endokrinologie.universimed.com/ar...lauert-im-bauch

***************************************************

Fette: gesundheitliche Bedeutung

Eine an gesättigten Fettsäuren reiche Kost gilt als Risikofaktor für Dyslipoproteinämien, gestörte Glukosetoleranz und Insulinresistenz und damit für das metabolische Syndrom. Andererseits sind Fettsäuren nicht nur wesentliche Energielieferanten in der menschlichen Ernährung, sondern darüber hinaus als Membrankomponenten in wichtige Körperfunktionen wie die des Nervensystems und der Immunabwehr...

http://endokrinologie.universimed.com/ar...liche-bedeutung

***************************************************

Nanotechnologie: innovative molekulare bildgebende Diagnostik

Die Globalisierung wird von einer epidemischen Zunahme von Adipositas begleitet. Es finden sich aktuell auch starke Zuwachsraten in Asien (z.B. in städtischen Regionen in China), wobei Kinder und Jugendliche besonders betroffen sind. Adipositas verursacht ein breites Spektrum von Folgeerkrankungen, allen voran Typ-2-Diabetes und Atherosklerose...

http://endokrinologie.universimed.com/ar...ende-diagnostik

***************************************************

Blasenfunktionsstörung der Frau: überaktive und hypoaktive Harnblase

Die überaktive Harnblase (ÜAB) – definiert als imperativer Harndrang/Nykturie und Pollakisurie mit/ohne Dranginkontinenz – ist eine häufige Erkrankung. Jenseits des 60. Lebensjahrs ist beinahe jeder 6. unabhängig vom Geschlecht betroffen. Durch den demografischen Wandel wird es in den nächsten zwei...

http://gynaekologie-geburtshilfe.univers...oaktive-harnbla

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: chrizdee
Forum Statistiken
Das Forum hat 80 Themen und 136 Beiträge.